Archiv

Archiv

60+ Jahre steirische berichte

1952 erschien erstmalig die Publikation „berichte zur erwachsenenbildung und kulturarbeit“. Herausgegeben von den Volksbildungsreferenten Franz M. Kapfhammer und Ing. Kurt Kojalek zeigte schon diese Schrift das geistige und kulturelle Geschehen im Lande auf. 1957 wurden diese Berichte unter dem Titel „steirische berichte“ zum offiziellen Organ des Steirischen Volksbildungswerkes und sind bis heute ein kritischer Spiegel der steirischen Kulturlandschaft.

Die heute vier mal im Jahr erscheinenden Hefte der steirischen berichte informieren mit liebevoll recherchierten Artikeln zu aktuellen Themen und erstklassigen Reportagen über Kunst und Kultur, berichten über nachhaltige Entwicklungen, stellen interessante Menschen vor und zeigen Ihnen die schönsten Seiten der Steiermark.

Nachlesen/bestellen können Sie die einzelnen Hefte der steirischen berichte im Steirischen Volksbildungswerk, Herdergasse 3, 8010 Graz.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
Mit + gekennzeichnete Felder können zusätzlich ausgefüllt werden.

* Betreff:

* Anrede:

* Vorname:

* Familienname:

+ Name Firma/Verein/...:

* Straße:

* Hausnummer:

* Postleitzahl:

* Ort:

* E-Mail-Adresse:

* Telefon:

* Ihre Nachricht

* Datei hochladen?

Jetzt Datei (pdf, doc, docx, ppt, pptx, odt, jpg, jpeg, png, gif) mit maximal 4MB hochladen:

+ Anmerkungen:

* Zustimmung vor dem Senden erforderlich:
In den auf dieser Website angeführten Beträgen ist keine Mehrwertsteuer enthalten: Das Steirische Volksbildungswerk ist ein Verein, verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Bundesabgabenordnung, die Tätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.
Die nachfolgenden Angaben informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen. Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt. Personenbezogene Daten werden entsprechend DSG/DSGVO nur in jenem Umfang verwendet, wie sie zur persönlichen Betreuung und zur Stammdatenpflege notwendig sind. Unternehmenssensible Daten werden jedenfalls nur nach Zustimmung und in Absprache mit den jeweiligen KundInnen/PartnerInnen/BewerberInnen veröffentlicht. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung, deren Herkunft und Empfänger sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie an folgende Email-Adresse richten: office@volksbildung.at.
Datenverantwortlicher nach DSGVO: Verein Steirisches Volksbildungswerk | ZVR-Zahl 968800187

* Bitte verifizieren Sie sich:
captcha