steirische berichte 3/2015

steirische berichte 3/2015 der Vereinskultur gewidmet Aus diesem Heft ... Ein Wort zuvor Es ist nicht das erste Mal, dass wir uns der Vereinskultur widmen. Bereits 1978, im Jahr der erfolgreichen Bürgerinitiative gegen die Inbetriebnahme des Kernkraftwerks Zwentendorf, stand eine Ausgabe der „steirischen berichte“ unter dem Motto „In Vereinen vereint“. Seither hat sich unsere Lebenswelt deutlich gewandelt: Die digitale Revolution hat völlig neue Möglichkeiten der sozialen Vernetzung geschaffen; [ weiterlesen ... ]

steirische berichte 2/2015

steirische berichte 2/2015 dem Europa gewidmet Aus diesem Heft ... Was haben 20 Jahre EUMitgliedschaft gebracht? „Im Namen der Republik Österreich habe ich die Ehre, unter Bezugnahme auf Artikel 237 des Vertrages zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft den Antrag auf Mitgliedschaft Österreichs in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft zu stellen.“ Mit diesen Worten begann 1989 der damalige österreichische Außenminister Alois Mock seinen berühmten „Brief nach Brüssel“ an den [ weiterlesen ... ]

steirische berichte 1/2015

steirische berichte 1/2015 der Gemeindestruktur gewidmet Aus diesem Heft ... Erfolgversprechend Im Jahr 2010 begann die steirische Reformpartnerschaft, die sich auch strukturelle Reformen zum Ziel gesetzt hat. Ein Teil dieser Politik war wie in einem Leitartikel zu Beginn dieser Ausgabe dargestellt wird, die Gemeindestrukturreform. Mit Jahresbeginn 2015 ist diese in Kraft getreten. Es zeigt sich, dass die individuelle Gemeinde kein Recht auf eine ungestörte Existenz hat. Unantastbar bleibt [ weiterlesen ... ]

steirische berichte 4/2014

steirische berichte 4/2014 der Musik gewidmet Aus diesem Heft ... Stille Kraft Es entstand in unsicherer Zeit und drückt eine Friedenssehnsucht aus, die bis heute nichts an Aktualität eingebüßt hat: „Stille Nacht“. Joseph Mohr, der Verfasser des Textes, kam nach Oberndorf, als die Menschen dort um ihre Existenz bangten. Denn nach Beendigung der Napoleonischen Kriege war auf dem Wiener Kongress Europa neu geordnet worden. Das geistliche Fürstentum Salzburg wurde säkularisiert und Salzburg [ weiterlesen ... ]

steirische berichte 3/2014

steirische berichte 3/2014 den kurzen Wegen gewidmet Aus diesem Heft ... Zukunftsorientiert Ein großer steirischer Politiker hat einmal gesagt: „Wir müssen eine enkeltaugliche Politik machen.“ Die ersten Schritte eines offenbar langen Weges dazu sind getan. Bald wird sich auch der letzte kleine Rest von anscheinend uneinsichtigen Kleinstdorfpopulisten auf ein „Nur gemeinsam sind wir stark“ besinnen, wollen auch sie im Sinne des erfolgreichen Reformprozesses der Gemeindestrukturreform im großen [ weiterlesen ... ]